Esmée (IC Füürtüfeli's Esmée) - SIA a

Von Anfang an ganz dunkel - fast ein Lavender-OKH- hat sie sich dann schnell zum blauen Siam-Mädel gemausert

Klein, aber oho - hat sich eher Ayla als ihrer Mutter Bahuli angeschlossen...

und so harren wir der Dinge die da kommen mögen - Geduld hat sie ja genug... 

sie mag es immer noch nicht, all zu sehr gestreichelt zu werden - oder gar hoch genommen - ansonsten eine sehr Verträgliche mit allen

 

Fleur (IC Füürtüfeli's Fleur) - OSH c 03 25

ein kleiner bezaubernder Schatz - immer gut gelaunt und schnurrig

spitze Ohren und Krallen - so lässt sich immer orten, ob es wieder was aus dem Kühlschrank geben könnte, und Jeans lassen sich gut erklettern, um sich  genauer um zu sehen...  

Gut, dass da auch noch eine Halbschwester in fast gleichem Alter ist - da spielt sich doch gleich besser

Unterdessen erwachsen - und immer noch ein kleiner Schatz - aber wehe es kommt eine fremde Katze in die Nähe des Gartens - das ist ein absolutes No-Go !

Himiko (CH Füürtüfeli's Himiko) - OLH f

tja - was ist denn da geschehen - sind etwa beide Eltern Variant ?

In der Tat - unsere kleine Prinzessin ist ein Langhaar - und immer etwas nervös und ängstlich

Aber wenn sie denn mal zur Ruhe kommt, sieht man erst, wie hübsch ihre Zeichnung ist - fast  ein kleiner afrikanischer Wildhund

Sascha (CH Bestcats Behappy Blotchy) - OSH p 24

Auf der Suche nach einem Fawn-Tabby - hier wuselt es nur so.... 

Dieser kleine Mann scheint doch sehr zu uns zu passen

noch braucht's etwas Zeit, damit sich alle an diesen recht selbstbewusten Buben gewöhnen - er lässt sich dadurch jedoch nicht gross stören... 

Iolani (Füürtüfeli's Iolani) - SIA b

eine kleine Schoggi-Siamesin - immer zuvorderst - keck und neugierig... 

Isabeau (Füürtüfeli's Isabeau) - OSH b

und eine kleine Havanna - immer einen Schritt hinter Iolani - neugierig, aber etwas vorsichtiger, wird die Welt erkundet